Mehrfamilienhaus mit 8 Wohneinheiten 

Ansicht Süd-West.jpg

Energieeffizientes Mehrfamilienhaus mit

8 Wohnungen im schönen Kirchweidach

Die Geschichte des Millihauses

Bis vor Kurzem, befand sich auf diesem Grundstück im schönen Kirchweidach, ein fast schon historisches Gebäude, mit einer weitreichenden Geschichte. Früher wurden die Milchkannen der umliegenden Bauern von einem Milchfahrer abgeholt und nach einem kurzen Zwischenstopp am „Milli-Bankerl“, zum „Millihaus“ in Kirchweidach gebracht. Das „Millihaus“ war die Sammel- und Prüfstelle der Milch und wurde von hier, zur weiteren Verarbeitung, von einem Tankzug abgeholt. Es war damals ein sehr wichtiger Bestandteil der Landwirtschaft. 

Anschließend, bis 2016, wurde das „Millihaus“, welches den Namen so beibehalten hat, ein wichtiger Bestandteil der Gemeinde und Bewohner. Das Gebäude wurde zu einer Gaststätte mit Kegelbahnen umgebaut und von den Bürgern und Vereinen sehr geschätzt. An die vielen Veranstaltungen und Abende im „Millihaus“ erinnert man sich gerne zurück. 

Unser Neubau

Anfang 2021 wurde das alte, leerstehende „Millihaus“ vollständig abgerissen, um Platz für neuen Wohnraum zu schaffen. Um die Geschichte dieses Platzes in Kirchweidach noch etwas zu wahren, haben auch wir unserem Neubau den Namen „Millihaus“ verliehen. 

An der Trostberger Straße entsteht nun ein vollunterkellertes Mehrfamilienhaus mit 8 Wohneinheiten, welches über die Fernwärme der Kirchweidacher Energie, versorgt wird. Die 2-4 Zimmer-Wohnungen erstrecken sich über zwei Vollgeschosse und einem Dachgeschoss. Die drei Erdgeschosswohnungen verfügen jeweils über eine aufgeständerte Holzterrasse, sowie einen eigenen Gartenanteil. Die drei Wohnungen im Obergeschoss und die zwei Wohnungen im Dachgeschoss erhalten einen geräumigen Balkon. Allen Wohnungen ist ein Kellerraum, sowie ein Carportstellplatz und ein offener Parkplatz im Freien zugewiesen. Die Carports und Stellplätze befinden sich auf der Nordseite des Hauses, sowie auf einer zusätzlich ausgewiesenen Fläche auf einem Nebengrundstück, nur ein paar Meter vom Haus entfernt. Ebenfalls auf der Nord- und Eingangsseite, befinden sich die Müllboxen und ein Abstellbereich für Fahrräder.
Der Außenbereich wird mit diversen Bäumchen, Büschen und farbenfrohen Pflanzen ausgestattet. Die Gärten werden mit einer Hecke vom Gehweg und der Straße getrennt. 
Die gemeinschaftlichen Grünflächen laden zum Verweilen oder Gärtnern ein und der kleine Spielplatz sorgt für Freude bei den Kindern. 

 

  • Vollunterkellertes Massivhaus

  • Offene Parkplätze und überdachte Carport-Stellplätze

  • Erdgeschoßwohnungen mit Terrasse und Gartenanteilen

  • Obergeschoßwohnungen mit Balkon

  • Fußbodenheizung

  • Energieversorgung mit Fernwärme der 

         „Kirchweidacher Energie GmbH“

  • Dezentrale Lüftungsanlage je Wohnung

  • Hochwertige Böden und Sanitäranlagen

  • Moderne Telekommunikations- und Multimediainstallation

EG, WG 1   -  verkauft  -

EG, WG 2   -  verkauft  -

EG, WG 3   -  verkauft  -

OG, WG 4   -  verkauft   -

OG, WG 5   -  verkauft  -

OG, WG 6   -  verkauft  -

DG, WG 7   -  verkauft  -

DG, WG 8   -  verkauft  -